Barrierefreies Bad

Barrierefreies Bad – ein Bad für die Zukunft

Barrierefreiheit überwindet Hürden und erleichtert den Alltag.

Verabschieden Sie sich von dem Gedanken, dass ein barrierefreies Bad nach Krankenhaus aussieht. Es geht beim barrierefreie Bad darum, Hürden des Alltags abzubauen, Bewegungsfreiheit auch für Rollstühle zu schaffen und die Bedienung von Armaturen zu vereinfachen also den Komfort im Badezimmer auch bei körperlichen Einschränkungen sicherzustellen. Die Hersteller von Sanitäreinrichtungen und Sanitärmöbeln haben mittlerweile ein breites Sortiment an barrierfreien Sanitärausstattungen und Hilfsmitteln, die höchste Ansprüche an Design und Ästethik erfüllen.

Somit können wir mit Ihnen gemeinsam Ihr individuelles barrierefreies Bad planen und realisieren, ohne dass Sie Kompromisse in der Optik und Funktion eingehen müssen. Die Planung eines barrierefreien Bades bedarf einiges an fachlichem Know-how, da viele Faktoren und Normen (z.B. DIN 18040) berücksichtigt werden müssen, um Ihnen auch im Falle einer körperlichen Beeinträchtigung die Nutzung des Badezimmers zu ermöglichen.

Die Barrierefreiheit beginnt bereits an der Tür, die breit genug sein muss um den Zugang mit einem Rollstuhl sicherzustellen. Es geht weiter im Innenraum der ausreichend Platz bieten muss, damit ein Rollstuhlfahrer sich zwischen Waschtisch, Dusche und WC bewegen und drehen kann.

Wir setzen bei barrierefreien Bädern auf die Kompetenz führender Hersteller.

Nachfolgend haben wir Ihnen einige barrierefreie Bad-Elemente mit hochwertigem Design zusammengestellt. So bekommen Sie schon einmal vorab einen guten Eindruck von den Möglichkeiten der barrierefreien Badgestaltung.

Waschtisch von Villeroy & Boch mit dezenten Handgriffen
Barrierfreie Dusche mit Duschkabine von Villeroy & Boch

Barrierefreies Bad – hochwertige Ausstattung mit einem eleganten Design (Villeroy & Boch)

Sie haben Fragen zum barrierefreien Bad? Wir sind gerne für Sie da!